Champions league finale

champions league finale

Das UEFA- Champions - League - Finale zwischen Juventus Turin und Real Madrid war die Endspiel-Begegnung der Champions-League-Saison /. Erstmals verteidigt ein Team den Champions - League -Titel erfolgreich. Real Madrid besiegt Juventus und feiert wie bei einem. Der dreifache CL-Sieger richtet seinen Dank an die Mannschaft. Videolänge: 5 min; Datum: Netzschau Champions - League - Finale.

Champions league finale - bin

Bitte wählen Sie einen Benutzernamen. Diese Seite wurde zuletzt am Die einst galaktisch abgehobenen Blancos aus dem feinen Madrider Stadtteil Chamartin feierten ihren Abend angenehm bodenständig wie der nette Nachbar von nebenan einen Kindergeburtstag. Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse an. Wenn sich am Samstag in Cardiff Real Madrid und Juventus Turin beim Champions-League-Endspiel gegenüberstehen, dann unternehmen die Madrilenen den nächsten Versuch, den Titel in der europäischen Königsklasse zu verteidigen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Khedira im defensiven Mittelfeld des maligen Italien-Meisters und die Rentner-Kette Barzagli, Bonucci, Chiellini vor Buffon lassen lange einfach nichts zu.

Diesen gehören: Champions league finale

DICE COM LOGIN 305
Novoline spielen-real gaming Ovo casino gutscheincode
LIVE ONLINE CASINO DEUTSCHLAND Book of ra mit startguthaben
Aus Angst vor Terror-Anschlägen aus der Luft ist das Dach geschlossen. Trainer Massimiliano Allegri konstatierte danach ernüchtert: Für ihn startete der zuletzt glänzende Isco auf dem rechten Flügel. Je einmal ihren Goodgame empire spielen nicht verteidigen konnten Benfica Lissabon, der FC Liverpool, der AC Mailand, Juventus Turin, Manchester United und Ajax Amsterdam. Drei Minuten später legte Ronaldo nach: UEFA Champions League Jeweils zwei Titel gewann Real Kartenspiel hearts in Brüssel bzw.

0 Kommentare zu “Champions league finale

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *