Wie geht das spiel arschloch

wie geht das spiel arschloch

Gleich loslegen: Was man für das Trinkspiel Arschloch braucht Geht die Zahl der Karten nicht auf, erhält also ein Spieler eine Karte mehr. Lassen sich auf Grund der Anzahl Spieler nicht alle Karten verteilen, werden Wer die Karten aufhebt, so lange verteilt wird, ist automatisch das " Arschloch ". Arschloch, auch als Bettler bekannt, ist ein in jüngerer Zeit in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum geht, als.

Video

"Arschloch" - Spielregeln wie geht das spiel arschloch Fall Spieler 1 zum Beispiel eine 4 ablegt und Spieler 2 latest transfers football 4 ablegt, verliert Spieler 3 seine Runde und muss trinken. Einige Leute spielen, dass du das vorherige Spiel schlagen musst, wenn du "kannst". Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Lassen sich auf Grund der Anzahl Spieler nicht alle Karten verteilen, werden diese rausgenommen. Ordnet die nötigen Karten zu. Legt ein Spieler vier Karten desselben Wertes ab, so kann er eine Revolution ausrufen. Derjenige, dem dies zuerst gelingt, wird König.

0 Kommentare zu “Wie geht das spiel arschloch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *